Mensch.

Wort.

Ansicht.

Bild H.Ö.
Bild H.Ö.
like Ashes Mensch.Wort.Ansicht
like AshesMensch.Wort.Ansicht

Momentaufnahmen

 

 „Ich verwandele mich zu schnell. mein Heute widerlegt mein Gestern.“ (Also sprach Zarathustra, Nietzsche)



Dieses Zitat spricht mir im Moment aus der Seele, und gibt genau das wieder was ich über die Menschen, die mir immer mal wieder begegnen widerspiegeln. Zu leicht sprechen sie Worte aus, die einem, zumindest für kurze Zeit, das Gefühl geben, das man dieses mal nicht auf einen Menschen getroffen ist, der nicht so ist wie die vorherigen. Die einen nicht für ihre Zwecke „benutzen“, sondern der ehrliches Interesse an einem hegt, an dem was man denkt, was einen bewegt.

Aber es sind auch genau diese Menschen die einem genau das, nämlich den Glauben in Freundschaften und damit in Vertrauen, wieder zerreißen, weil diese die unehrlichsten sind. Sie geben etwas vor und, wie man als Mensch manchmal tickt, fällt man genau darauf rein. Ich für meinen Teil bin ein Idiot, wenn es darum geht, jedem eine Chance zu geben, immer wieder bereit bin Neu Vertrauen zu geben. Vielleicht sollte ich mich da nicht wundern, immer wieder gegen Wände zu fahren.

Ich finde es erschreckend, denn ich habe das Gefühl und die Erinnerung, das es früher einfacher war sich auf Menschen freundschaftlich einzulassen. Heute spiegelt das Verhalten vieler, der Drang etwas zu sein was man gerne wäre, die Grundhaltung der Plastikgesellschaft wieder. Meine Meinung. Ich finde es schade. Und hoffe dennoch das sich mein Glaube an etwas was sich Freundschaft nennt, zu behalten lohnt.

Wünschenswert wäre es...

 

 

Autor: Noah Sch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© like Ashes/SeptemberFilm&©Alma September 2011-2018